Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Herzlich willkommen bei uns!

Katholische Erwachsenenbildung Koblenz

Aktuelles

Themenabende am Dienstag - eine Reihe in den Sommerferien

Jeweils um 18:30 Uhr im Garten des Pfarrhauses Liebfrauen, Florinspfaffenagsse 14, 56068 Koblenz

Dienstag, 7. Juli 2020 : "Sexualisierte Gewalt in unserer Gesellschaft"
Das jüngst bekanntgewordene Ausmaß der sxualisierten Gewalt vor allem an Kindern verstört. Was sind die Ursachen? Wie kann man dieses Phänomen wirksam bekämpfen?
Verantwortlich: Jutta Lehnert, Pastoralreferentin im Dekanat Koblenz

Die Angebote sind kostenfrei nutzbar und richten sich an alle erwachsenen Altersgruppen.
Eine Anmeldung  ist dringend erforderlich und erfolgt unter keb.koblenz(at)bistum-trier.de  bzw. 0261 9635590.

 

Online-Kochen mit der Familienministerin Anne Spiegel.
 

Nach dem erfolgreichen Start der Veranstaltungsreihe "Mein Leibgericht - kochen mit Persönlichkeiten aus Rheinland-Pfalz" der Kath. Familienbildungsstätte/Haus der Familie Koblenz, geht es am Freitag, 10. Juli 2020 mit der Ministerin für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz, Anne Spiegel, weiter.. Die Teilnehmenden können die Ministerin per Videokonferenz direkt in der eigenen Küche erleben. Ab 18:00 Uhr wird gemeinsam Taboulé zubereitet. Während der gesamten Zeit können Sie sich per Chat oder Videokonferenz über die Herausforderungen dieser Zeit, Ihre Erfahrungen und Wünsche austauschen.
Anmeldung: Kath. Familienbildungsstätte Koblenz, www.fbs-koblenz.de

Arbeiten und Leben nach Corona - Was wir aus der Krise lernen können

Vortrag und Diskussion (als "Hybrid-Veranstaltung" - sowohl digital als auch mit Präsenz)

Mittwoch, 24.06.2020    Referent: Dr. Wolfgang Kessler, Wirtschaftspublizist und ehemaliger Chefredakteur von Publik Forum

Hier der Link, um die Veranstaltung noch einmal anzusehen:   https://bit.ly/2YKRFG3