Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Herzlich willkommen bei uns!

Katholische Erwachsenenbildung Koblenz

Wichtige Informationen!

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

ab sofort können wir unsere Büros wieder vollständig nutzen. Telefon und Internet sind wieder hergestellt, und Sie können uns wie vorher gewohnt, erreichen.
Wir freuen uns auf das persönliche Gespräch mit Ihnen und danken für Ihr monatelanges Verständnis.

Ihr Team der KEB Koblenz

AKTUELLES

Freiheit & Ökonomie - Reinhard Loske und Silja Graupe über die Zukunft der Wirtschaft nach Corona

Die Corona-Krise ist eine Zäsur. Sie teilt die Zeit in ein „Davor“ und ein „Danach“. Durch sie wird ökologisch Fragwürdiges offengelegt, so dass Konsequenzen folgen müssen. Jeder kann sehen, wohin uns die Missachtung von Naturgrenzen, Hypermobilität und endlos lange Lieferketten geführt haben: in mehr Verletzbarkeit und weniger Krisenfestigkeit, mehr Abhängigkeit und weniger Robustheit. Wenn die Corona-Krise mit ihren zwingenden Herausforderungen überwunden ist, sollten weder blinder Marktglaube noch übertriebener Steuerungsoptimismus zum Hauptwesenszug der sozial-ökologischen Transformation werden, sondern die Fähigkeit zur reflektierten, verantwortungsbewussten und gemeinsamen Gesellschaftsgestaltung.

Musikalische Begleitung: Paul Scheugenpflug, Saxophon & Lukas Langguth, Piano Aufgrund der Hygienebeschränkungen ist für die persönliche Teilnahme eine Anmeldung erforderlich unter info@isso.de.

Eintritt frei, barrierefrei

Freiheit & Lebenskunst - Sr. Lea Ackermann über das Älterwerden

Welche Erfahrungen prägen sie bis ins hohe Alter? Altern Frauen und Männer unterschiedlich? Wie hat sich ihr Blick auf Gott und die Welt verändert? Antworten jenseits von Klischees, authentisch und überraschend. In ihrem neusten Buch „Das ist der Gipfel!“ gibt die prominente Ordensfrau Einblicke in Last und Lust des Älterwerden: Ein Blick nach vorn.

Musikalische Begleitung: Weird Horse (Franziskus von Heereman)

Eintritt frei, barrierefrei

Termin: Freitag, 8. Oktober 2021, 14:30 Uhr bis Sonntag, 10. Oktober 2021, 17:00 Uhr

Kalligrafie-Seminar: Schreiben wie in Mittelerde

So vielfältig wie seine literarischen Figuren sind auch die Schriften, die J. R. R. Tolkien erfand und beschrieb. Der etwas spleenige Professor konnte sich stundenlang mit den Schriften der Elben, Zwerge und sonstigen Bewohnern Mittelerdes beschäftigen. Und vielleicht wollen und können Sie es ja auch?
Anerkannte Meister der Kalligrafie, wie z. B. Donald Jackson zeigen, dass es sich lohnt, neugierig auf J. R. R. Tolkiens "zauberhafte" Ideen zu sein.

Weitere Informationen und Anmeldung: www.anmelden-keb.de/57307